DAS HAUPTHAUS

 "Rent a Gästehaus"
 
Mieten Sie sich exklusiv ein ganzes Selbstversorgerhaus  im Landhaus-Stil,
mit 20 Zimmern, mehreren Seminar- und Aufenthaltsräumen.
Mit einer Traumlage an einem sehr ruhigen Südhang mit Blick auf See und Berge im Herzen von Schliersee.

20 Zimmer, Einzel-, Doppel- , Mehrbett- und Jugendzimmer (teils mit Etagenbetten). Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Balkon/Terrasse.

Speisesaal mit Frühstückstheke, mehrere Aufenthaltsräume auch mit Blick auf See und Berge; Getränke- & Snackautomat. Terrasse und Liegewiese mit Lagerfeuerplatz und herrlicher Aussicht. Garten mit  Basketballnetz, Tischtennis ; Münz-Waschmaschine und -Trockner. Parkplätze am Haus.

Sie mieten 1.000 m² Innenfläche und ca. 800 m² Außenfläche (Garten und Parkplatz) an.

Zum See, 7 min. zu Fuß (650 m), Zur Ortsmitte Schliersee 5 min. zu Fuß.

DIE RÄUMLICHKEITEN

"Rent a Raum"
Sie veranstalten ein Firmenevent oder Seminar. Sie sind eine religiöse Vereinigung oder eine Großfamilie, ein Verein oder eine Hilfsorganisation und suchen Räumlichkeiten, in denen Sie Ihre Veranstaltung selbst gestalten, organisieren und durchführen? Bei uns können die Räume auch tageweise separat gebucht werden. Gerne vermitteln wir Ihnen auch ortsansässige Caterer. Bei Buchung "Rent a Gästehaus" sind diese Räume bereits inklusiv.
Speiseraum mit Frühstückstheke (80 Sitzplätzen, Erweiterbar auf 120 Sitzplätze)
Nebenzimmer (40 Sitzplätze)
Schulraum (15 Sitzplätze)
Leseraum (12 Sitzplätze)
Gruppen- und Tagungsraum (U-Form 25 Sitzplätze, ohne Tische 40 Sitzplätze)
zubuchbar: Overhead, Leinwand, Magnettafel, Flipcharts, Midi-Beamer, uvm.

IM GARTEN

"Rent a Garten"
Süd-Terrasse und große Liegewiese mit Blick auf See und Berge, für Grillfeste oder Sommerpartys ganz nach Ihren Vorstellungen als Selbstversorger.
 
Tischtennis
Lagerfeuerplatz im Garten (25 Sitzplätze)
Liegewiese
Basketballnetz
Terrasse mit Grillplatz (30 Sitzplätze) 
 
Achtung: Auf der großen Wiese vor dem Haus leben
Pferd, Esel und Katzen. ( kein Reitbetrieb )
Bitte beachten sie die örtliche Nachtruhe ab 22.00 Uhr